Mitochondrienbehandlung

Dank der langjährigen Forschungsarbeit von Dr. med. Heinrich Kremer gibt es heute ein wesentlich erweitertes und vertieftes Verständnis der Vorgänge in unseren Zellen. Sein Hauptaugenmerk gilt dabei vor allen Dingen den Mitochondrien (Zellbestandteile), deren Funktion er mit seiner sogenannten "Cellsymbiosistherapie®" reguliert.

Was kann die Mitochondrien in Ihrer Funktion stören?

  • chronische Entzündungen
  • Mangel an Vitalstoffen
  • Schwermetallbelastungen
  • Elektrosmog
  • Immunschwächen
  • Magen-Darm-Probleme (Darm kann nur eingeschränkt aufnehmen)
  • Medikamente
  • Stress
  • psychische Belastungen

 

Wie bemerke ich eine Störung der Mitochondrien?

Bei folgenden Krankheitsbildern ist nach Dr. med. Heinrich Kremer eine Störung der Mitochondrien anzunehmen:

  • Bluthochdruck
  • Durchblutungsstörungen
  • Arteriosklerose
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Virusinfekte (Ebstein-Barr-Virus, Hepatitis, Herpes...)
  • Bakterielle Infektionen (Mittelohr, Mandeln, Bronchien, Schleimhautentzündungen des Magens/Darm)
  • Pilzinfektionen (Candida, Schimmelpilze,...)
  • Arthrosen
  • Rheuma
  • Alzheimer
  • Demenz
  • Parkinson
  • Depressionen
  • Schizophrenie
  • Allergien (Schuppenflechte, Neurodermitis, Asthma, Bindehautentzündungen)
  • Erschöpfungs-/Ermüdungszustände, Burn-Out
  • Impotenz, Frigidität
  • Cholesterinerhöhung
  • Hormonbildungsstörungen
  • Autoimmunerkrankungen (Hashimoto)
  • Chronische Entzündungen der inneren Organe (z.B. Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenüberfunktion)
  • ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
  • Krebs

In meiner Heilpraxis der Natur kann ich mit Hilfe von detaillierten Laborbefunden herausfinden, ob bei Ihnen eine Mitochondriopathie - also eine Störung der Mitochondrien - vorliegt. Ist das der Fall, können diese nach der Cellsymbiose®-Therapie von Dr. med. Kremer wieder aufgebaut werden. Natürlich helfe ich Ihnen dabei herauszufinden, was die Störung verursacht haben mag, damit Sie in Zukunft Ihre Gesundheit selbst in der Hand haben.

Rufen Sie mich an unter 089-201 858 68, gerne berate ich Sie!